Wie sicher ist eine Reise nach Tunesien?

Wie sicher ist eineReise nach Tunesien?

Seit der Revolution und anschließenden Unruhen ist Tunesien fast komplett von der touristischen Landkarte verschwunden. Doch wie sicher ist eine Reise nach Tunesien? Tunesische Freunde hatten mir versichert, es sei kein Problem allein durch das Land zu reisen. Kurzerhand buchte ich einen Flug nach Tunis. Knapp zwei Wochen wollte ich im Frühling 2017 durch das Land reisen. Allein, mit dem …

Die Alexander Newski Kirche, das Wahrzeichen Sofias. Bulgarien.

Sofia: Bulgariens Hauptstadt in einem Tag

Die großen Metropolen der Erde sind für mich immer besonders spannend. Und so sehr ich abgelegene Dörfer und einsame Natur liebe, so sehr bin ich auch fasziniert von diesen Schmelzpunkten der Menschheit. In Hauptstädten, wie Sofia, treffen alle erdenklichen Gegensätze aufeinander. Arm und reich, jung und alt. Kulturen und Bevölkerungsgruppen aus dem ganzen Land vereinen sich hier. Somit ist die …

Die Drei Städte/Three Cities, Isla/Senglea

Fotospaziergang: Das kleine Valletta, die Three Cities

Manchmal hat es seine Vorteile, wenn gewisse Orte oder Sehenswürdigkeiten sich ähneln, wie im Falle von Valletta und den “Three Cities”. Auf meinem ersten Fotospaziergang auf Malta vor ein paar Wochen, habe ich euch durch Valletta geführt. Maltas Hauptstadt ist wunderschön und viele kennen die Fotos vom gigantischen Dom der St. Paul’s Cathedral und den engen Gassen der Altstadt. Was …

Die Blue Grotto auf Malta.

Tempel und die Blue Grotto – Maltas Hang zum Besonderen

Ich wollte noch mehr. Nachdem der berühmteste, antike, megalithische Tempel, das Hypogäum wegen Restaurierung geschlossen war, besuchte ich den nahegelegenen Tarxientempel. Aber ein Tempel war mir nicht genug. Insbesondere, da diese faszinierenden Bauwerke vorchristlicher Zeit einzigartig auf Malta sind. Die gigantischen Steinkonstruktionen sind älter als die ägyptischen Pyramiden und mindestens so rätselhaft. Deswegen unternahm ich einen weiteren Ausflug von meiner …

Marsaxlokk-Malta-Reisebericht

Die phönizischen Fischer von Malta – Marsaxlokk

Wenn ich an Malta denke, dann kommt mir ein Kreuz in den Sinn, das Symbol des Malteserordens. Ich denke an Kreuzritter und an Schlachten von Christen mit Arabern und Türken. Vielen ist die wunderschöne Hauptstadt Valletta ein Begriff, durch die ich euch auf einem meiner Fotospaziergänge geführt habe. Aber ich dachte nie an eine Zeit vor dem frühen Mittelalter. Vermutlich …

Der perfekte Tagesauflug von Valletta. Mdina, Rabat, Dingli Cliffs.

Tagesausflug von Valletta: Mdina, Rabat und die Dingli Cliffs

Valletta oder die Schwesterstadt Sliema sind für Touristen ohne Mietwagen der perfekte Ausgangsort, die Insel zu erkunden. Eigentlich kommt man von hier an so gut wie jeden Ort auf den Inseln. Ein perfekter Tagesausflug der auf der Must-Do-Liste eines jeden Touristen stehen sollte ist: Mdina, Rabat und die Dingli Cliffs. Start in Sliema Mein Tag begann in meinem Hostel in …

Der Ausblick von der Fähre in Sliema hinüber bis Valletta mir der St. Paul's Pro-Cathedral

Ein Fotospaziergang durch Maltas Hauptstadt Valletta

Kreuzfahrer, Urlaubsflair und eine interessante Mischung aus Italien, England und Arabien. All das und mehr vereint sich in Maltas Hauptstadt Valletta. Heute möchte ich euch in meiner neuen Serie Fotospaziergänge durch Valletta führen. Trotz Tourismus birst die Hauptstadt Maltas vor Atmosphäre und noch heute kann ich mir gut vorstellen, wie die Ritter des Malteserordens durch die Gassen von Valletta liefen. …

Table de Jugurtha in Tunesien

Tunesiens unentdeckter Nordwesten – ein Überblick

Nach meinen Abenteuern im Süden von Tunesien, reiste ich mit dem Zug von Tozeur zurück nach Tunis. In Tunis traf ich meinen Couchsurfing – Host Tahar wieder. Gemeinsam mit ein paar anderen tunesischen Couchsurfern, hatte Tahar ein langes Wochenende im Nordwesten von Tunesien geplant und organisiert. Da wir für unsere neunköpfige Truppe aber nur ein Auto zur Verfügung hatten, mietete …