Jetzt gehts erst richtig los!

Heute sind wir in mit dem Nachtzug nach 12 Stunden sehr bequemer Zugfahrt von Bangkok in Nong Khai angekommen. Haben uns dann ein wundervolles Guesthouse mit einem idyllischen Garten gesucht, für umgerechnet nur knappe 4 Euro pro Person.

MelliNongKhai

Dort haben wir uns auch gleich ein Fahrrad gemietet, um zum Skulpturenpark zu kommen, einem Park mit Betonfiguren aus dem buddhistischen und hinduistischen Pantheon. Auf dem Weg konnte man noch einige kleinere interessante Tempel bestaunen.

Am Park angekommen waren wir erstaunt. Die Skulpturen waren noch größer und eindrucksvoller als erwartet. Es war ein Spaß zwischen den unzähligen Figuren hindurch zu wandeln.

 

 

Abends machten wir dann noch eine kleine Bootsfahrt, auf dem Mekong, mit einem netten Holländer aus unserem Hostel.

Am nächsten Tag ging es witzig weiter nach Vientiane, über die Grenze nach Laos. Davon lest ihr beim nächsten mal…

 

Teile deine Gedanken...